Fachoberschule Klasse 13 Elektrotechnik

Überblick
In der Fachoberschule  Klasse 13 kann man in einem Jahr die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erlangen. Der Bildungsgang baut auf die FOS 12 B für Berufserfahrene auf.

Abschluss
Folgende Abschlüsse können erlangt werden:

  • Allgemeine Hochschulreife ( Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife, wenn keine 2.Fremdsprache im geforderten Umfang nachgewiesen wird. Der Nachweis ist möglich durch
    • mindestens vier Jahre durchgängigen Unterricht in der Sek I. oder
    • Unterricht im Umfang von zusammen 320 Stunden und der Abschlussnote ausreichend oder
    • Erwerb eines Fremdsprachenzertifikates auf der Stufe II. oder
    • mit der Note ausreichend bestandenen Ergänzungsprüfung

Berufliche Perspektiven
Der Abschluss berechtigt

  • zum Studium an Hochschulen
  • zum Studium an allen Hochschulen in einschlägigen Fachrichtungen, falls die fachgebundene Hochschulreife erworben wird.

Voraussetzungen und Anmeldung

  • Fachhochschulreife
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens fünfjährige berufliche Tätigkeit im Bereich Elektrotechnik

Weitere Informationen
Ihre Ansprechpartner für diesen Bildungsgang sind die Fachbereichsleiterin Frau Klinkhammer und die Sekretärin Frau Rehfeld.
Zudem können Sie dem Flyer zu diesem Bildungsgang weitere Informationen entnehmen. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular der Fachoberschule (FOS13).