Fachoberschule Klasse 12 Elektrotechnik

Überblick
In der Fachoberschule kann man seine beruflichen Qualifikationen vertiefen und die Fachhochschulreife erwerben. Der Bildungsgang wird in vollzeitschulischer Form in einem Schuljahr angeboten.

Abschluss
Fachhochschulreife

Berufliche Perspektiven
Der Abschluss berechtigt

  • zum Studium an Fachhochschulen.
  • zum Besuch der Fachoberschule Klasse 13, um in einem Jahr die fachgebundene oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erwerben.

Voraussetzungen und Anmeldung

  • mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindestens vierjährige berufliche Tätigkeit im Bereich Elektrotechnik

Weitere Informationen
Ihre Ansprechpartner für diesen Bildungsgang sind die Fachbereichsleiterin Frau Klinkhammer und die Sekretärin Frau Rehfeld.
Zudem können Sie dem Flyer zu diesem Bildungsgang weitere Informationen entnehmen. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular der Fachoberschule (FOS12B).